ORANGINE ZELEBRIERT DIE GUTE KÜCHE MIT NEUEM MENÜ UND TRÜFFELN

In vor Ort destilliertem Rum marinierte Curry-Entenstopfleber, Tsatsiki auf der Basis von lokal hergestelltem Takamaka-Käse, eine Chefkoch-Version des Bounty-SchokoriegelsĄ... Das aufgepeppte Orangine-Menü beeindruckt mit wahren Köstlichkeiten.

Der Chefkoch ließ sich von der Insel Réunion, aber auch auf seinen Reisen nach Afrika, Mexiko und in die USA sowie von seiner Kindheit (seine Eltern sind in den Michelin- und Gault&Millau-Restaurantführern aufgeführte Restaurantbesitzer) inspirieren. Bei der zweiten Ausgabe unserer kulinarischen Woche werden Trüffel im Rampenlicht stehen. Trüffelfreunde, das ist Ihre Gelegenheit!

KONTAKTIEREN SIE UNS