DAS UNTERWASSERFESTIVAL 2018 IST ZURÜCK

Wenn es darum geht, dem Wasserleben der Erde nahe zu kommen, sind die Malediven mit ihren 1.000 perlmuttfarbenen Koralleninseln und ringförmigen Korallenriffen so etwas wie ein Sitz in der ersten Reihe. Da der Planet immer dichter wird, beeinflussen Umweltverschmutzung und Plastik weiterhin das Leben unter uns. Das einwöchige Festival ist eine Gelegenheit, die weltweit führenden Aktivisten und Forscher zu treffen, die schönsten Tauchplätze zu entdecken, die Geschichte des Tauchens, die Unterwasser-Drohnenfotografie und vor allem, zu erfahren, welche Maßnahmen weltweit ergriffen werden, um das Bewusstsein zu schärfen, die größten Säugetiere der Erde zu schützen und unsere Riffe zu schützen. Vom 16. bis 22. September werden unsere sonnendurchfluteten Tage im LUX* South Ari Atoll mit praktischen Workshops, Open-Air-Filmvorführungen, Vorträgen, Konferenzen und vielen Tauchgängen gefüllt sein. Das Ziel ist es, link-minded Reisende, Marine-Spezialisten, Taucher, Aktivisten und diejenigen, die sich für die Meereswelt begeistern, zusammenzubringen, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen. Es ist die Art von Fest, die das Leben verändert. Das Resort, das sich seit jeher für den Schutz der Meere einsetzt, beherbergt eine Tauchbasis und ein eigenes Meeresbiologiezentrum. Neben dem spannenden Programm können die Gäste den Zauber von LUX* erleben. Seine acht exquisiten Restaurants, fünf Bars und Reasons to Go machen es zu einem Ort des Geschehens. Aktivisten, Abenteurer, Taucher, Meerestierliebhaber und Bürger des Planeten Erde, dieser ist für Sie.


Other Blog posts