<p>WELTMEISTER-BROT</p>

WELTMEISTER-BROT

In jeder Kultur ist Backen das Herzstück der Küche und die Welt kennt Tausende von verschiedenen Brotsorten, die dies bezeugen. Bei uns im LUX* Le Morne kommen die Gäste aus allen Winkeln des Erdballs, gewöhnt an unterschiedlichen Geschmack und Rezeptur ihrer täglichen Brote. Der Mann, der sie alle glücklich macht, ist Group Head Baker Ludovic Gopaul. Er leitete in den vergangenen drei Jahren das ambitionierte LUX* Backprogramm, für das er neue Brote und Kuchen entwickelte - nicht nur zur Freude der Gäste im LUX* Le Morne, sondern für jedes Hotel und Resort der LUX*-Familie.

Ludovic begeisterte sich bereits in jungen Jahren für das Backen, als er sein Studium mit einem Bäckerei-Job finanzierte. Er verliebte sich in das Wissen und die Kunst rund um Backen und war fasziniert vom komplexen Zusammenspiel der Zutaten, Zeitsteuerung und Techniken. Dazu gesellten sich die vielen Faktoren, die Hefe beeinflussen - von der Luftfeuchtigkeit auf der Insel bis zum Alter des Mehls. Binnen weniger Jahre wurde er einer der versiertesten Bäcker im Indischen Ozean. 2016 vertrat er sogar das Mauritius-Team beim renommierten ‚Coupe du Monde de la Boulangerie‘ in Paris, der Weltmeisterschaft im Backen.

Dieser weiche Sauerteig mit knuspriger Rinde, den es zum Dinner gab? Er ist nicht bloß das Ergebnis von einem Nachmittag im Ofen. Ludovic verbrachte viele Jahre damit, die klassische Brotgärung für das Inselklima zu optimieren - mit einem Hefestamm, der länger als üblich gehen muss.

Auch das ist typisch für LUX* - immerzu verbessern, nie den einfachen Weg nehmen.

KONTAKTIEREN SIE UNS