LUX* Le Morne

WILLKOMMEN im LUX* Le Morne

Erleben Sie das 5-Sterne Hotel auf Mauritius am Fuße einer dramatischen Felsenkulisse

Das am Fuße des rauen, majestätischen Le Morne geschützt gelegene Hotel ist der perfekte Ort, um in Einklang mit der Natur zu kommen. Umgeben von der faszinierenden Tierwelt und der spektakulären Kulisse braucht es nur ein paar Schritte aus dem Bett, um unter einer Palme am Meer zu relaxen. Das Fünf-Sterne-Hotel befindet sich an einem der schönsten Orte in Mauritius mit Blick auf die Lagune und liegt auf der wilderen UNESCO-geschützten Südwestseite der Insel mit einem Ausblick, der für seine spektakulären Sonnenuntergänge berühmt ist.

Das von kilometerlangen Sandstränden gesäumte Hotel ist der beste Ausgangspunkt zum Besteigen des Le Morne, zum Erkunden des Black River Gorges Nationalparks und für Barfußwanderungen und Fahrradtouren. Lust auf der faulen Haut zu liegen? Lassen Sie keine Schuldgefühle aufkommen, wenn Sie Ihre ganze Zeit im Boutique Resort verbringen— es verfügt über vier Pools, ein einladendes Spa und Chalets, die rund um die tropischen Gärten verstreut sind.

Exotische Aromen aus der ganzen Welt werden Feinschmecker in den Restaurants begeistern, während leichtes Leben durch Grillpartys am Strand und die Küche der Insel kombiniert mit preisgekrönten Weinen garantiert wird. Unvergessliche Erinnerungen sind garantiert: Reiten Sie an leeren Stränden entlang, erleben Sie das faszinierende Leben im Wasser hautnah oder entdecken Sie spannende Orte zum Wellenreiten — das nahe gelegene One Eye ist die ultimative Anlaufstelle zum Kitesurfen. Oder tanken Sie einfach Sonne und atmen Sie die salzige Luft ein und tun Sie rein gar nichts, außer relaxen.

Warum LUX* Le Morne ?

BLEIBEN SIE LÄNGER!
BLEIBEN SIE LÄNGER!

Verlängern Sie Ihren tropischen Urlaub bei LUX* Le Morne. Ermäßigungen bis zu 35%!

SAG JA
SAG JA

Mit seinem weichen Sandstrand und den wunderschönen Sonnenuntergängen ist LUX*…

Der perfekte Strand

Unser Resort genießt das Privileg, direkt am schönsten Strand weit und breit zu…

Schwimmen mit Delphinen
Schwimmen mit Delphinen

Das Schwimmen mit Delphinen gehört zu den Erfahrungen, die jeder mindestens ein…

Der Berg Le Morne
Der Berg Le Morne

Eine Wanderung zum Gipfel des Berges Le Morne ist ein echtes Muss, denn von hier aus hat man einen wirklich zauberhaften Ausblick auf Mauritius. Bei unserer exklusiven Tour werden Sie von lizenzierte…

One-Eye Kitesurfing
One-Eye Kitesurfing

Das LUX* Le Morne ist der beste Ort zum Kitesurfen auf ganz Mauritius. Sogar …

Moderne thailändische Küche
Moderne thailändische Küche

Unser Koch Suksan Supprasert hat sein Handwerk in der Küche seiner Tante gelernt, Zubereitung von Reis sowie Knoblauch und Zwiebeln schälen. Er schaute zu beim Vorbereiten von Familienfeiern mit fris…

GLÜCKLICHER UND GESÜNDER LEBEN
GLÜCKLICHER UND GESÜNDER LEBEN

Unser schrittweiser Weg zu einer gesünderen, besseren Lebensweise: Mit LUX* M…

Sonnenuntergänge, sand und seeigel
Sonnenuntergänge, sand und seeigel

In allen Restaurants des LUX* Le Morne werden frische Mahlzeiten serviert – d…

Bilderbuch-Sonnenuntergang
Bilderbuch-Sonnenuntergang

Bei uns finden Sie inselweit die besten Orte, um den Sonnenuntergang zu bewunde…

Nervenkitzel inklusive
Nervenkitzel inklusive

AUF INS GRÜNE
AUF INS GRÜNE

LUX* Le Morne ist ein Sprungbrett in faszinierende Wanderabenteuer in der zer…

SONDERANGEBOTE AN LUX* LE MORNE

Flitterwochenangebot  Malediven und Mauritius
Flitterwochenangebot
Malediven und Mauritius

Eine perfekte Flitterwochenumgebung! Bis zu 60% Ermäßigung für die zweite Person!

KOSTENLOSE ÜBERNACHTUNG FÜR KINDER
KOSTENLOSE ÜBERNACHTUNG FÜR KINDER

Lassen Sie Ihren Traum-Familienurlaub wahr werden! Bis zu zwei Kinder wohnen und essen kostenfrei!

Bleiben Sie länger!
Bleiben Sie länger!

Verlängern Sie Ihren tropischen Urlaub. Ermäßigungen bis zu 35%!

ALL-INCLUSIVE-ANGEBOT
ALL-INCLUSIVE-ANGEBOT

Buchen Sie alles vorab und genießen Sie einen stressfreien Urlaub zum besten Preis-Leistungsverhältnis

Durch die Augen unserer Gäste!

Was sagt man über uns ?

""

  • 5

Das Hotel ist eher klein und berschaubar. Alles sehr geschmackvoll im Kolonialstil gehalten und angenehm unspektakulr, d.h. unaufdringlich, aber perfekt durchgestylt. Die Wohnungen sind zwischen den Palmen und dem sehr gepflegten Garten kaum auffallend. Das Hotel wird auch gerne von Hochzeitspaaren besucht, da fast jeden Tag eine Hochzeit auf der Hotelterasse stattfand. Alles sehr stilvoll und absolut nicht strend. Trotzdem, beim Abschied konnten wir uns ein paar Trnchen nicht verkneifen.

"Einfach traumhaft, vom Strand, Palmen, Service..."

  • 5
  • Trip Type: Beach holiday

Wir hatten unsere Hochzeitsreise August 2011 im LUX Le Morne (damals hie es noch "naide Les Pavillons") verbracht und auch im Hotel geheiratet. In allem muss ich sagen, war dieses Hotel die beste Wahl, die man treffen konnte. Meine Frau ist fters auf Mauritius geschftlich unterwegs und hat bereits andere Hotels (Westkste) besucht, aber an den Standard, Service und vor allem den Strand kam keines ran. Ich wrde dieses Hotel absolut weiterempfehlen, auch fr die Hochzeit war es perfekt.

"Traumhafte Lage - Traumhafter Strand - Perfekt!"

  • 5
  • Trip Type: Beach holiday

Alles TIP TOP - von der persnlichen Betreuung bis zum besten Service - toller Pool - toller Strand - ganz leer... Bitte Strandschuhe mitnehmen - berall im Meer sind kleine Korallen vom Hausriff abgebrochen - das ist vollkommen normal - nur leider Barfu etwas schmerzhaft. Tolles Essen - Tolles Restaurant - Toller Strand. Also Traumurlaub machen - mit Schuhen : )

"Wie im Paradies!!!"

  • 5
  • Trip Type: BEACH

Hotel: Lage im Paradies; ruhig und erholsam; extrem bemhte und freundliche Mitarbeiter; sauberer Strand; toller Spa-Bereich; gutes Essen; vielfltiges Aktivittenangebot; traumhaft!

"Eine Reise wert!"

  • 4
  • Trip Type: BEACH

Hotel: Gleich vorweg, wir wrden wieder buchen, beide Hotels, Tamassa und Le Morne. Sie gehren zur LUX Gruppe und haben jeweils ihre Vorteile. Je 5 Tage an der Sdkste bei Bel Ombre im Tamassaressort und weitere 5 Tage am Fue des imposanten Le Morne Brabant sorgten fr zustzliche Abwechslung. Tamassa ist eine 4 Sterneanlage, um einiges preisgnstiger als das exklusive und doch schon sehr teure 5 Sterne Ressort Le Morne. Nach dem 11 Stundenflug mit der Condor von Mnchen, eher angenehmer als Linienflge, was Sitzabstnde und Verpflegung in der Economyklasse betrifft und dem ca. 1 stndigen Transfer vom Flughafen, der auf Mauritius nicht neben Port Louis an der West- sondern auf der gegenberliegenden Seite an der Ostkste liegt, wurden wir gegen 9 Uhr im Tamassa freundlich empfangen und gleich zum Frhstck gebeten. brigens gibt es bei Condor nur einen Gratisfilm fr Erwachsene und werden die Kopfhrer um 3,- verkauft, also ist es empfehlenswert selber bessere mitzunehmen. Das Zimmer war dann gegen 10h bezugsfertig. Laut Reisebrohinweisen beginnt die Verpflegung erst mit dem Mittagessen bzw. wre der garantierte Zimmerbezug erst um 14h vorgesehen, also ein guter Start. Wir hatten einen Beachroom gebucht und bezogen ein gerumiges Appartement mit groem Bad und getrenntem WC ca. 20m vom Strand entfernt und unweit von einer der beiden Poolanlagen gelegen. Obwohl die Anlage sehr gro ist hat man nicht den Eindruck, dass hier hunderte Personen urlauben. Liegen gibt es ausreichend und Handtcher gegen Vorlage der Einsatzkarten. Ein System, das es im Le Morne nicht gibt, was irgendwie angenehmer ist. Frhstck und Mahlzeiten waren gut und insgesamt ist das Personal im Tamassa engagierter und flotter. Im Le Morne musste man regelmig 10 Min warten bis zur Getrnkebestellung und weitere 10 Minuten bis zur Anlieferung. Sowas gabs im Tamassa nicht. Der Costumerservice ist dort sehr versiert. Man wird laufend nach Wnschen und Zufriedenheit gefragt und erweckt man den Eindruck, dass etwas nicht zufriedenstellend ist rotiert die Truppe dort bzw. werden Mngel sofort behoben. Wir bedanken uns da bei Tanja, der sehr freundlichen lokalen Meinungsforscherin ber das Gstebefinden und Parvesh einem Manger beim Costumerservice, die sich ganz besonders bemht haben. Von der Lage, Gestaltung und der Gartenlandschaft her ist das Hotel Le Morne ein Traum. Die ganze Anlage ist entlang des hellsandigen Strandes an der Sdwestecke von Mauritius angelegt und unterscheidet sich von anderen Hotelanlagen, die hufig einen eher krzeren Strandabschnitt haben und dann tief ins Hinterland gestaffelt sind. Das ist hier nicht der Fall. Der Strand ist mindestens 3x so lang als die Tiefe der Anlage. Die beiden Pools und auch die gesamte Anlage sind sehr gediegen gestaltet, alles in Naturstein, Holz, Palmbltterdcher usw., nirgend sieht man blanken Beton oder Plastikblumen. Ein Traum ist der Garten in den die ganze Anlage integriert ist, mit ppigem Palmenbewuchs bzw. sonst allem was die Fauna dort zu bieten hat. Es ist sicherlich noch wesentlich schner geworden als es zu den Zeiten war als dort der Film Oh Palmenbaum gedreht worden ist, der in sterreich schon Kultstatus hat und jedes Jahr zu Weihnachten ausgestrahlt wird (Schwiegermttertragdie mit Erwin Steinhauer und Co.). Es ist verwunderlich, dass das Hotel damit gar nicht wirbt. Wie gesagt, gibt es allerdings Schwchen beim Gastroservice, ausgenommen die Hotelbar, wo freundliche Profis am Werk sind. Ausflge haben wir nur einen unternommen und zwar mit einem Taxi zum botanischen Garten in Pamplemousses. Der Garten selbst ist sehenswert aber nicht in sonderlich gutem Zustand, was Beschilderungen usw. betrifft obwohl mit 200 Rupien (8,-) der Eintritt im Verhltnis zum lokalen Preisniveau gar nicht so gering ist. Die extra buchbare Fhrung war stark verbesserungswrdig obwohl man dem Guide, ein feldwebelartig agierender lterer Herr, der sich als Senior der ganzen Infotruppe dort outete, kaum einen Vorwurf machen kann. Er muss dort Mangels Pension in Mauritius bis ins hohe Alter Touristen fr Fhrungen keilen und verwendete einen Gutteil der Zeit fr Schwiegermtterwitze und Schelte auf nicht anwesende einheimische Vandalen, die Bume beschdigen. Gnzlich enttuschend war der Besuch des im Marco Polo Reisefhrer angepriesenen Cafe Valse de Vienne mit der dort angeblich sehr empfehlenswerten Sachertorte. Weit gefehlt! Das Etablissement, das selbst unserem Taxifahrer unbekannt war, entpuppte sich als schmuddelige Kneipe. Sachertorte und Eiskaffee standen tatschlich auf der Karte, waren aber ein Fehlschlag. Letztlich gabs Schokokuchen mit Schokoberzug, keine Marmelade unter der Schokoglasur drin, wie bei der Sachertorte erforderlich und nur ein ca. 20 mm dicker Fladen. Der Eiskaffee entpuppte sich als Kaffee mit einer Kugel Vanilleeis, von Schlagobers weit und breit nichts zu sehen. Der Kaffee selbst drfte ok. gewesen sein. In beiden Hotels ist brigens der SPA sehr berteuert. Eine normale 60 Min Massage kostet an die 90,-, im Le Mourne noch einiges mehr, also doppelt so viel als bei guten Anbietern in A oder D obwohl das Gehaltsniveau in Mauritius um ein Vielfaches niedriger ist. Was das Wetter betrifft ist im Jnner Hochsaison fr die Cyklone. Gott sei Dank sind da in erster Linie Tiefdruckwetterlagen gemeint und nicht Hurricans wie in der Karibik. Wir hatten in den 10 Tagen in der 1. Jnnerhlfte 1 Tag an dem es berwiegend geregnet hat, einige mit halb/halb, an den meisten hat es mal geregnet, war teilweise bedeckt und sonnig. Volle Sonnentage gab es zwei. Es hat aber auch an den Regentagen an die 27 Grad Luft- und Wassertemperatur. Wie gesagt war es ein schner Urlaub. Mauritius ist sehr um den Ausbau des Tourismus bemht. Selbst am Flughafen wurden wir noch von Abgesandten des zustndigen Ministeriums ber unsere Eindrcke und Verbesserungsvorschlge befragt. Ein gutes Zeichen dafr, dass man zufriedene Gste haben mchte. Das ist sicher sehr wichtig um das Einkommensniveau, das noch sehr niedrig ist, zu heben. Mauritius ist ein armes Land. Die pure Not ist aber im Gegensatz zu manch anderen Entwicklungslndern nicht sichtbar.

"Absolut traumhafter Urlaub im Paradies"

  • 5
  • Trip Type: BEACH

Hotel: Absolut traumhaft gelegenes Hotel an wunderschnem Sandstrand, herrliche, traumhafte Hinterlandkulisse, gediegener Service, herrliches individuelles Wohnen im Grnen mit Blick aufs Meer direkt am Strand ohne diesen zu beeintrchtigen, ausgezeichnete Lage des Restaurants und der Bar direkt am Strand, mehrere optisch versteckte Pools sehr schn in die Natur eingepasst Location: Absolut traumhaft gelegenes Hotel an wunderschnem Sandstrand, herrliche, traumhafte Hinterlandkulisse, herrliches individuelles Wohnen im Grnen mit Blick aufs Meer direkt am Strand ohne diesen zu beeintrchtigen, ausgezeichnete Lage des Restaurants und der Bar direkt am Strand, mehrere optisch versteckte Pools sehr schn in die Natur eingepasst, eineige Mglichkeiten zur besichtigung im Hinterland Service: Service sehr nett und unaufdringlich, allerdings im Lux Belle Mare noch auergewhnlicher, kostenloses Telefoinieren nach Hause (auch im Lux Belle Mare) Food: ausgezeichnetes, auch optisch wunderschnes Buffet, Grillen u.a. Room: traumhaftes, individuelles Wohnen, grozgig, stilmig, edel, Blick aufs Meer aus whirl-pool, Nachbarn weder sicht- noch kaum hrbar, teils Auenduschen, wenige Schritte zu den Aktivitten und Restaurants und doch abgelegenen Charakter Sport: Besonders haben uns die kostenlosen Bootsfahrten in die Lagune gefallen ( Blick auf die grandiose Hintergrundkulisse des Hotels, den langen weien Sandstrand und schn zum schnorcheln) , mehrere optisch versteckte Pools sehr schn in die Natur eingepasst, diverse unauffllige Aktivitten mglich

"Tolle Flitterwochen"

  • 3
  • Trip Type: BEACH

Hotel: Unsere Hochzeitsreise ging nach Mauritius. Eine Woche verbrachten wir im Norden in einer sehr gnstigen und einfachen Lodge. Von dort starteten wir unsere Insel Erkundungen. Danach hier noch eine Woche entspannen und verwhnen lassen. Es war traumhaft schn! Endlich mal wieder ein Urlaub, bei dem man am Ende traurig ist wenn die Abreise ansteht. Location: Schner Strand und toller Blick auf den Les Mornes. Traumhafte Sonnenuntergnge! Service: Der einzige, aber sehr rgerliche Punkt. Als Coach verheiratetes Paar hatten wir ein Dinner am Strand gebucht. Wir sollten im Zimmer warten und wrden abgeholt. Nun, 15 Minuten ber der Zeit war noch keiner da. Also bin ich zur Rezeption. "ihn nein oh nein, tut uns leid, falscher Tag eingetragen. Wir mssen es auf morgen verschieben." Na gut. Am nchsten Abend wartete ich nur 10 Minuten und dann bin ich zur Rezeption. "oh nein oh nein, tut uns leid, ich habe die falsche Uhrzeit eingetragen. Wir knnen erst in einer Stunde loslegen". Einerseits ist man im Urlaub und nicht auf der Flucht. Anderseits ist das ein Hotel, welches bei den Groen mitspielen will - preislich und dann MUSS der Service einfach passen. So etwas drfte nicht passieren. Es gab als Entschuldigung - trotz dem Hinweis, dass wir das nicht trinken - eine Flasche Sekt aufs Zimmer. Ging ungeffnet zurck und trotzdem wurden wir vom Personal nicht mehr angesprochen. Erwhnenswert ist dazu: eigentlich wollte ich den Fall so auf sich beruhen lassen. Nach dem Aufenthalt wurde uns ein Bewertungsbogen in die Hand gedrckt und diesen Punkt habe ich nicht bercksichtigt sondern stets beste Bewertungen abgegeben. Kaum eine Woche zu Hause kam eine E-Mail von LUX mit erneuter bitte um Bewertung. Diese habe ich dann ausfhrlicher gestaltet und den Punkt noch mal erlutert, aber darauf keinerlei Antwort bekommen. Irgendwie will das nicht ins Bild passen, dass Lux im Vorfeld ber ihren Service verspricht. Food: Wirklich abwechslungsreich und immer sehr lecker! Personal sehr aufmerksam. Room: Trotz starker Belegung ruhig. Keine 100 Schritte bis zum Pool. So so viel und man war im Meer. Bett, Bad etc waren top.

"Stressless"

  • 5
  • Trip Type: BEACH

Wunderbare Anlage mit vielen Strandliegen und gengend Schatten unter Palmen. Sehr freundliches, hilfsbereites Personal.

""

  • 5
  • Trip Type: Romance

Beim sehr freundlichen Empfang Upgrad erhalten . Empfangsdame Delphine ist sehr freundlich. Strand Service hervorragend. Im Preis diverse Activities wie Schnorrcheling ausflug , Sup , Pedallos alles inklusive. Wunderschoene Anlage und das Frhstcks Buffet ist perfekt. Lux " immer wieder "

""

  • 4
  • Trip Type: Romance

"Sehr gut zum relaxen"

  • 5
  • Trip Type: Romance

Wunderschnes Hotel traumhaft schne Gartenanlage

"Traumurlaub auf Mauritius"

  • 5
  • Trip Type: Romance

Exzellentes Resort in traumhafter Umgebung Umfangreiches Sportangebot inklusive (Wasserski, Tennis, Schnorcheln, SUP, Wind Surfen etc.) Teilweise noch schn erhaltenes Hausriff Hochmotivierte Servicemannschaft Tolles, variantenreiches Essen

"ankommen, wohlfhlen, relaxen...ein Traum"

  • 5
  • Trip Type: Romance

dieses Hotel ist eine wahre Wohlfhloase, ankommen und das Wohlfhlprogramm startet, alle Mitarbeiter sind unglaublich freundlich und zuvorkommend, die Anlage ist wunderschn angelegt, Das Restaurant ist fast direkt am Strand, nher geht fast nicht, ein herrlicher Ausblick, Mitarbeiter die einen rundum verwhnen, sehr gutes Frhstcksbffet und jeden Abend wechselnde, hochwertige Themenbffets, dort msste wirklich jeder erwas fr seinen Geschmack finden - toller Strandbereich, reichlich Liegen und super bequeme Liegekissen, tglich 2 kostenlose Schnorcheltouren, sehr gepflegtes, kostenloses Wassersportequipment, alles in allem, es gibt absolut nichts zu bemngeln und wir kommen garantiert wieder

"Paradiesische hotelanlage"

  • 5
  • Trip Type: Everyone

Sehr schner Strand, zimmer gepflegt und sauber, gute klimaanlage , ser differenziert einstellbar. Sehr gutes wenn auch teueres Buffet essen. Sehr freundliche Mitarbeiter , Spa sehr empfehlenswert, viele Behandlungsoptionen. Zahlreiche ausflugsmglichkeiten im hotel buchbar. Eigener Hotelfotograf mit drohnenworkshop und kostenloser Beratung zur Fotografie. Zahlreiche kostenlose Aktivitten wie glasboot fitness poolgymnastik. Kostenloses Fitnessstudio rund um die uhr geffnet. Die zimmeranzahl ist begrenzt und es gibt gengend Sonnenschirme am strand.

""

  • 4

Einzig mit der Argentur von euch hatten wir ein Problem

"Ruhiges Hotel zum Relaxen direkt am Traumstrand"

  • 5

Weitlufige, gepflegte Anlage Ruhige Stimmung, wenig Zimmer Schne Zimmer direkt am Strand Gutes Essen, aber wenig Auswahl an Restaurants a la carte Zusatzleistungen (Mahlzeiten) teuer Segeln (Laser/Mini-Kat) kostenlos Tauch- und Kite-Kurse teuer Gutes Fitness-Center Freundliches Personal Wenig Infrastruktur in der Nhe Ausflge (Le Morne-Berg) an der Rezeption buchbar

"Hbsches Hotel fr Prchen weniger was fr Singels"

  • 5

War in Mauritius Surfen und habe dieses Hotel gebucht, war nicht ganz passend. Das Hotel bietet viele Sportmglichkeiten, jedoch aufgrund der Lage im Windschatten von le morne nur eingeschrnkt empfehlbar. Ein gutes Hotel fr Entspannung und Strandurlaub.

"Paradiesisch"

  • 5

Stilvolles Hotel mit dem schnsten Strand auf der schnsten Halbinsel von Mauritius mit angenehmen Wetterverhltnissen, eingebettet in einen gepflegten weitlufigen Garten. Die ganze Anlage ist grozgig und fhlt sich trotzdem "heimelig" an. Geboten und im Preis meist inklusive sind mehr Freizeitangebote als man berhaupt wahrnehmen kann, dazu lsst sich der ganze Sdwesten von Mauritius als die landschaftlich reizvollste Gegend bequem erkunden. Das Auftreten des Hotelpersonals ist neben der zu erwartenden Kompetenz von Wrme und Hflichkeit geprgt. Sonderwnsche etwa durch besondere Bedrfnisse beim Essen wurden erfllt und an folgenden Tagen von selbst erinnert und bercksichtigt. Das Abendessen im Hauptrestaurant besteht im Wochenturnus aus fnf Themenabenden mit uerst reichhaltigem Buffet (mauritisch, mediterran, asiatisch, "Bistro" oder orientalisch) und zwei Abenden a la carte. Auf die Bemerkung hin, dass die mauritischen Currys mir besonders gut geschmeckt hatten, bekam ich am folgenden Abend nochmal ein eigenes Curry zubereitet. Sehr fein sind brigens auch die hausgemachten Bananen-, Guaven- und Ananas-Marmeladen beim Frhstck. Fr einen Verwhnurlaub, zum Entspannen und die Seele baumeln lassen ein perfekter Ort. Als Reisezeit hat sich August/September als gnstig erwiesen - sowohl preislich als auch klimatisch. (Hinweis: Whrend des Abendessens wird das Zimmer fr die Nacht vorbereitet, u.a. das Bett aufgedeckt etc. Wg. Privatsphre haben wir dies abbestellt.)

"Honeymoon 2015"

  • 4
  • Trip Type: Badeurlaub

Lage: wunderschner strand, super anlage - nicht zu toppen! Gastronomie: leider sehr enttuschend fr ein 5 sterne luxushotel, war das geld nicht wert! essensbereich fabelhaft unter palmen. tgl wechselnde buffets sehr speziell, je nach buffet thema von vorspeise bis nachtisch nur sehr einseitig ohne alternativen. einfache nudeln mehrmals versalzen. insgesamt haben wir kaum so schlecht in deutschland gegessen, sehr schade wenn man sich monate auf so einen urlaub freut. Gesamteindruck: preis /leistungsverhltnis stimmt definitiv nicht. htte fr ein 5 sterne luxus hotel mehr erwartet. manches 4 sterne hotel war da weit berlegen. sehr schade fr eine top anlage am traumhaften sandstrand, aber katastrophalem essen.

"Traumhafter Urlaub auf Mauritius"

  • 5
  • Trip Type: Badeurlaub

Preis/Leistung: Lux Le Morne ist (zu Recht) ein 5* Luxus Hotel und liegt auf der wunderschnen Halbinsel Le Morne Brabant mit einem traumhaften Strand. Der Service ist auerordentlich gut und aufmerksam und es gibt zahlreiche Sport- und Wasseraktivitten fr Gste. Zudem ist der Ort ein idealer Spot fr Kitesurfer. Wir haben zwei wunderbare Wochen dort verbracht und knnen das Hotel wrmstens weiterempfehlen.

"Urlaub auf Mauritius"

  • 5
  • Trip Type: Sonstiger Aufenthalt

Hotel: Sehr gut Preis/Leistung: Als Familienhotel bestens zu empfehlen. Fr Alleinreisende nicht unbedingt empfehlenswert. Familientreffen mit Hochzeit war hervorragend. Mir fehlt die Zeit, um noch weitere Zeilen zu schreiben. Ich finde das Minimum auch total unangebracht. Sie sollten solche Bedingungen besser nicht stellen.

"Traumurlaub"

  • 4
  • Trip Type: Badeurlaub

Hotel: Fr Familien mit Kleinkindern und Babys sollten sich einfach bewusst sein, dass ein solch langer Flug extrem belastend ist fr ein Baby! Meistens kommen diese schlussendlich nach einem 12-Std. Flug krank im Urlaubsgebiet an! Zwar sind die Hotels im Speisesaal eingerichtet fr Babys, jedoch entspricht das Hotelareal i.d.R. nicht einem europischen stdtischen Rahmen. Schweisstreibendes Kinderwagenschieben und -heben lsst sich also nicht verhindern! Ich finde es gefhrlich was frische Eltern ihren Babys zumuten! Hoffentlich mssen sie sich nie Vorwrf gefallen lassen, wenn einmal etwas passiert! Wir haben es erlebt, dass eine Familie mit Baby notfallmssig den Rckflug antreten mussten! Armes Baby, die Eltern waren ganz schn gereizt und fast nicht mehr zu beruhigen! Lage: Das Hotel liegt ruhig und abgelegen direkt vor dem Hausberg Le Morne! Super Strandlage! Das Meer ist ruhig, da die Wellen am Aussenriff brechen, allerdings herrscht manchmal eine extreme Strmung, welche jedoch paralell zum Sandstrand verluft und deshalb nicht so gefhrlich ist. Service: Bei einigen Angestellten war er ausgezeichnet und bei anderen dann wiederum sehr schlecht! Jedoch gesamthaft gesehen gleichen sie sich aus, so dass man durchaus von einem guten Service sprechen kann. Ich schtze das Problem kennen wir auch in Europa, deshalb mchte ich hier nicht einzelne hervorheben und andere niedermachen. Gastronomie: Wir hatten AI gebucht! Dass man trotzdem das East zwar mit einem Rabatt von 30% zuzahlen muss, fand ich nicht so gut! Im grossen Buffetrestaurant The Kitchen werden abwechslungsweise Themenbuffets aufgestellt, manchmal wird auch ein Auswahlmenue serviert. Uns hat es gut geschmeckt und es war auch schn angerichtet. Strend fanden wir, wenn Eltern ihren Babys das Buffet aus der Vogelperspektive zeigten, dass kannten wir aus unserer Elternzeit nicht! Nun ja, zugegeben wir vermochten solche Ferien geldmssig auch nicht, aber wie erwhnt finde ich die Flug-Belastung bedrohlich, diese ist fr uns ja auch schon enorm! Sport: Sportangebot und Wellnessanlage inklusive Massagen sehr gut ausgestattet! Zimmer werden immer am Abend noch mit Duftlmpchen bedient, so dass es auf die Nacht schn riecht! Zimmer: Nun langsam kommen die Zimmer in die Jahre und es drfte demnchst notwendig werden die Zimmer wieder einmal zu renovieren! Trotzdem es ist alles da, gut ausgestattet und wird sauber gehalten. Teppiche sind bezglich der Reinheit berall auf der Welt ein Problem! Preis/Leistung: Es hat uns sehr gefallen und wir kommen gerne wieder einmal! Einzelne Sachen haben uns weniger gefallen, jedoch kann dafr das Hotel nichts! Das Benehmen der Gste msste halt auch bewertet werden knnen. Es ntzt nichts wenn das Hotel 5 Sterne hat, die Gste jedoch kein Benehmen haben! Am Bffet probiert man nicht direkt aus der Pfanne, was man auf dem Teller hatte, sollte nicht wieder zurckgelegt werden, Kinder nur in Begleitung der Eltern am Buffet etc. Aber fr diese Sachen kann ein Hotelier nichts, er kann sie nur versuchen durch Ermahnungen zu verhindern! Deshalb sollte dies auch ein grundstzlicher Appell an jegliche Hotelgste sein, schliesse mich dabei ebenfalls ein, dass man gegenber dem Hotelpersonal nett und zuvorkommend sein soll und sich halt einfach anstndig, hflich micht einem gewissen Etikett verhalten soll! Gilt im berigen auf der ganzen Welt.

"Flitterwochen"

  • 5
  • Trip Type: Sonstiger Aufenthalt

Hotel: Sehr schnes und sauberes Hotel. Lage: Das Hotel liegt direkt am Meer. Privatsphre wird hier sehr gro geschrieben. Kleiner Nachteil: die nchste Einkaufsmglichkeit liegt ein paar Kilometer entfernt, so dass man sich ein Taxi oder einen Bus nehmen muss. Service: Die Mitarbeiter waren stets sehr freundlich und zuvorkommend. Gastronomie: Qualitativ hochwertiges Essen. Es wechseln sich Themenabende und a la carte Abende ab. Sport: Vielfltiges Angebot. Sehr schn. Fitnessraum, Yoga, Sauna, Tennis, Tischtennis usw. Zimmer: Die Honeymoon Suite war schn gro und sauber. Die Betten waren sehr angenehm. Zwei Duschen und eine groe Badewanne waren vorhanden. Preis/Leistung: Ein wunderschnes Hotel, das wenig Wnsche offen lt. Gerade fr die Flitterwochen ist es besonders zu empfehlen, da man -je nach Reisezeitraum- viel Platz fr sich hat. Das Essen war immer wunderbar frisch und gesund. Die direkte Lage am Meer ist wunderbar! Absolut empfehlenswert ist ein Zimmer mit direktem Meerblick.

""

  • 5

Die Lage des Hotels ist super, die Kulisse mit dem Berg Le Morne Brabant ist wahnsinn. Der Strand ist schn (Badeschuhe sind aber von Vorteil), ausreichend Liegen sind vorhanden, die trotzdem morgens vor dem Frhstck von einigen unentspannten Urlaubern reserviert werden mssen, aber man findet immer ein Pltzchen. Wenn man mal etwas am Strand vergisst, hat es bestimmt ein Mitarbeiter vom Hotel oder vom Securityservice gesichert. Jeden Abend zeigt sich der Sonnenuntergang von ... einer anderen Seite. Im Vergleich zu den umliegenden Hotels ist das Lux eher kleiner, dass macht das ganze auch familirer und gemtlich. Die Anlage ist wunderschn und wird jeden Abend mit zahlreichen Lichtern versehen. Abends spielt mal eine Band, mal legt ein DJ in der Bar auf. Es kommt aber oft vor, dass ab 22.30/23.00 Uhr nur noch wenige Gste da sind. All inklusiv endet um 00.00 Uhr Die Auendusche im/am Zimmer (Prestige Junior Suite) ist ein Highlight. Sonst sind die Zimmer gerumig. Etwas abgewohnt und abends zu wenig Mglichkeiten das Zimmer, speziell den Kleiderschrank zu beleuchten. Die Mitarbeiter des Housekeeping machen ihren Job hervorragend. Das Essen ist sehr schmackhaft und abwechslungsreich. Wir wollten unbedingt tauchen, auch aus diesem Grund haben wir uns fr das Lux entschieden. Direkt auf dem Hotelgelnde befindet sich die Tauchschule Easydive. Auch hier waren alle sehr freundlich. Im Wellnessbereich (Massagen waren in unserem Hochzeitspaket inklusive) haben wir uns auch sehr wohl gefhlt. Diverse sportlichen Aktivitten im und auf dem Wasser sind inklusive. Die Terminabsprachen mit dem Bootshaus waren easy und die Aktivitten (wir waren Wasserski fahren, SUP und schorcheln) waren super. Schade, dass man sich keine Schnorchelausrstung ausleihen kann. Wir haben auch im Lux geheiratet. Alles lief nach unseren Vorstellungen. Abschlieend ist die Freundlichkeit der Mitarbeiter hervorzuheben, egal in welchem Bereich des Hotels man sich aufhlt. Danke fr einen schnen und relaxten Urlaub. Ein ganz besonderer Dank gilt den Mitarbeitern im Service: Alain, Brigitte, Nadeem, Kanlesh und Jermaad und an die nette Dame von der Rezeption/Concierge Liebe Gre und Merci, Thank you Juli und Andr

""

  • 5

Ein traumhaftes Top-Resort der Luxus-Klasse im wunderschnen Indischen Ozean - fr mich einfach eines der schnsten Hotels in denen ich bis jetzt gewesen bin.

""

  • 5

Tolle Hotelanlage mit super Service! Nicht ganz billig, aber das wei man ja vorher schon!


""

  • 5

Paradies pur. Sauber, gepflegt, ausgesprochen freundlich und zuvorkommend


""

  • 5

Super Location, tolles Personal , alle Wnsche werden bevor man Sie ausspricht erfllt. Das Abwechlungsreiche Buffet lsst das Herz eines Koches in die Hhe schlagen. Ich habe noch nie im Urlaub so gut gegessen


"Palmenstrand"

  • 5

Das Hotel liegt in wunderschner Lage. Personal ist sehr bemht und freundlich. Kche einwandfrei. Ein ausreichendes Platzangebot und die gepflegte Einrichtung runden einen erholsamen Urlaub unter Palmen ab.

"Ausgezeichnet"

  • 5

Good: Ausgezeichnete Mitarbeiter, bester Strand von Mauritius, Essen

"Himmlische Tage hier auf Erden"

  • 5

Good: Mauritius und das LUX Le Morne im Speziellen ist ein Juwel und wird zum kostbaren Schatz durch all seine Mitarbeiter, die mit Ihrer Herzlichkeit fr uns sorgten und gnzlich unaufdringlich fr uns da waren. An dieser Stellen danken wir fr Ihre besondere Aufmerksamkeit ganz speziell Raheev + Nayaaz + Dylan + Nadeem + Joshna + Cavilem + Anick + Pooven + Nagen + Stefi + Silvia + Ana + Justine. Danke von ganzem Herzen. Danke fr diese himmlischen Tage hier auf Erden ;-) PS.: Danke lieber Madhu, dass Du unseren Zimmerwunsch bercksichtigt hast ... und Danke lieber Skipper Dan und Sohn fr die unvergessliche Reise mit den Delphinen und Danke lieber Anand fr deine Fhrung zu den schnsten Pltzen der Insel.

"Exceptional"

  • 5

Good: Einfach perfekt, toller Strand, zuvorkommendes Personal... paradise on earth Bad: Nichts

"Excellent"

  • 4

Bad: Preise fr Mahlzeiten und Getrnke unangemessen hoch

"Familienurlaub auf Mauritius"

  • 3

Good: Anlage und Lage war gut. Bad: Service und Freundlichkeit des Personals war schlecht.

"Exceptional"

  • 5

Good: Ausgesprochen freundliches Personal, der perfekte Ort um sich zu erholen. Bad: --

""

  • 5

Wundervoller Ort, auergewhnliches Personal, ruhig, toller Strand.

""

  • 5

Traumhaft!!!

""

  • 5

wunderschnes Hotel an traumhafter beach

""

  • 4

Wunderschnes Hotel mit leichten Abstrichen. Bereits zum 5. Mal bin ich jetzt im Lux Le Morne. Die Lage ist traumhaft und wurde auch schon mehrfach gelobt und beschrieben. Die Mitarbeiter sind alle uerst freundlich und hilfsbereit. Allerdings sind sie zum Teil im Restaurant sowohl beim Mittagessen als auch am Abendbuffet einfach zu wenig und knnen daher nicht den ausgezeichneten Service anbieten zu dem Sie grundstzlich sicher im Stande wren. Die ganze Anlage ist sehr gepflegt und es ist auch permanent eine mehrkpfige Grtnerbrigade damit beschftigt den tollen Garten so schn zu erhalten wie er ist. Die Zimmer sind sauber allerdings teilweise bereits renovierungsbedrftig. Die Bder entsprechen nicht mehr den Vorstellungen die zumindest ich mir um diesen Preis erwarte. Das Buffet ist abwechslungsreich und immer sehr gut. Das Silvester Buffet war einzigartig, hier hat man sich wirklich etwas einfallen lassen. Wir kommen sicherlich wieder, wrden uns dann aber ber renovierte Zimmer und mehr Personal freuen.

""

  • 5

eines der schnsten Hotels, die wir kennen. Perfekter Service, hervorragendes Essen, schner langer Strand, sauberes Wasser, durch vorgelagertes Riff sehr ruhig und super zum Schwimmen. Lage direkt am le Morne Berg, nicht in unmittelbarer Stadtnhe. Alle Einrichtungen neuwertig, zumindest in den Suiten. Absolut empfehlenswertes Hotel nur fr Paare. Empfehlung: auf alle Flle Ausflge unternehmen, die Insel ist mehr als sehenswert.

"Max. 2 Sterne"

  • 1
  • Trip Type: With partner

Wir waren ber Neujahr im Lux le Morne. Leider wurden wir bereits bei der Anreise massiv enttuscht. Statt unser gebuchtes uns auch bezahltes Bungalow der hchsten Kategorie wurden wir in ein Zimmer der tiefsten Kategorie verfrachtet. Erst am Folgetag konnten wir den bezahlten Bungalow beziehen. Man wollte uns mit einer Massage abspeisen. Als wir auf die Rckzahlung des Geldes bestanden, haben wir nur die Hlfte des effektiven Aufpreises erhalten. Der neue Bungalow war soweit i.O. Allerdings sind die Polster auf der Terrasse verfleckt und man mag sich nicht ohne ein Badetuch darauf setzten. Ebenso weisen smtliche Frottetcher - egal ob am Strand oder im Badezimmer - Flecken auf. Die Bedienung ist mit wenigen Ausnahmen usserst trge und manchmal schlicht unhflich. Der Fitnessraum ist fr eine 5 Sterne Anlage sehr rudimentr ausgerstet. Alles in allem fhlt man sich in diesem Hotel als "Cash Cow" und nicht als Gast.

"PARFAIT HORMIS..."

  • 4

Notre sjour fut trs agrable tous niveaux, seul bmol : la nourriture. Les diffrents restaurants proposent un grand choix de plat mais tout manque de saveur. Pas un jour j'ai eu le sentiment de faire un bon repas. Dcevant au vue du standing de l'htel.

schließen
Buchen Sie jetzt
Woher ?
I would also like to book a flight
Wann ?
Wer ?
Optional
Woher ?
Flight Class :
Wann ?
Wer ?
Optional